Herzlich willkommen!

Herr Dr. Schümann ist Bauingenieur und seit 1993 öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Holzschutz.
Nach seinem Bauingenier-Studium hat er an der Hochschule Wismar als Dr.-Ing. promoviert. Seit 1982 arbeitet er als Holzschutzfachmann in der Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege.
Er hat 1989/90 ein postgraduales Studium „Sachverständigenausbildung im Holzschutz" an der Technischen Universität Dresden und dem Institut für Forstwissenschaften in Eberswalde absolviert und an der Abschlussprüfung als Sachverständiger für Holzschutz erfolgreich teilgenommen.
Von der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin ist die besondere Sachkunde durch eine öffentliche Bestellung und Vereidigung seit 1993 anerkannt und mit Zustimmung der Handelskammer Hamburg besteht seit mehreren Jahren eine Zeigniederlassung des Ingenieurbüros in Hamburg.

Herr Dr. Schümann ist Gründungsmitglied und Vorsitzender des Holzschutzfachverbandes Norddeutschland e.V. Schwerin und Mitglied im bundesweiten „Ausbildungsbeirat — Sachkunde für Holzschutz am Bau". Vor Beginn seiner selbstständigen Tätigkeit als Holzschutzsachverständiger im Jahr 1992 war er zwei Jahre lang tätig im Ingenieurbüro für Bauwesen Schwerin mit Aufgaben zur Sanierungsplanung in der Altstadt Schwerin und hat 10 Jahre in Planung und Bauleitung im Baubetrieb „Denkmalpflege Schwerin" gearbeitet, einschließlich gutachterlicher Tätigkeit im Holzschutz.