Holz ist ein Naturbaustoff,
der dem natürlichen Kreislauf von Wachstum und Verfall unterliegt.
Pilzbefall im Baumstamm
(Braunfäule als Stammfäule)
Insektenbefall im Baumstamm
(Halsgrubenbock als Frischholzinsekt)
Baumstamm mit Braunfäuleschaden (Stammfäule)Baumstamm mit Insektenbefall (Halsgrubenbock)
Beim Einsatz von Holz als Baustoff kommt es darauf an den natürlichen Kreislauf durch künstliche Eingriffe - d.h. durch Anwendung der Baukunst - zu unterbrechen, um die Holzkonstruktion möglichst lange für unsere Zwecke zu nutzen.